Links


Gratis bloggen bei
myblog.de



Archiv

Muhahaha, Maltes Blog is back..

... mit noch mehr Gewalt, Elend und Klotzwasser. Es liegt die Vermutung nahe das dieser Blog als Panikreaktion auf den kürzlich eröffneten Blog von Don456 geschehen ist. Diese Vermutung stellt sich als Richtig heraus. Gepaart wurde diese Reaktion mit dem ungewöhnlich hohen Freizeitanteil der letzten Krankheitswoche des Verfassers. Er wusste seine überschüssige Zeit nicht besser oder wenigstens anders zu kanalisieren.

Welches Konzept hat dieser Blog? Gar kein! Keine Kategotien, kein Schnick-Schnack. Liest ja 'eh keiner.

Maltes Blog Version 2 ist direkt, kompetent und seriös? Nein!

Warum nicht? Nunja, Seriösität sowie Kompetenz sind anstrengend. Darauf hab ich keine Lust.

1 Kommentar 17.5.06 12:01, kommentieren

Die schönen Dinge des Zivildienstes:

Heute: Der Krankenschein

Schon in den vergangenen Kriegen der Armeen der unterschiedlichen deutschen Staaten war der Krankenschein ein äußerst beliebtes Mittel dem Kriege für einen befristeten Zeitraum fernzubleiben.

Auch im heutigen Systems des Zivildienstes hat sich Nichts an dieser Tatsache geändert, ist doch die "Hölle des Zivildienstes" in seiner ganzen Nervigkeit und unvorstellbaren Schrecklichkeit ungleich Schlimmer als jegliche Kriege, die die Welt und Europa in den letzten 2000 erschüttert haben, wenngleich Kritiker diesen Vergleich für nicht tragbar halten mögen.

Der Krankenschein erlaubt es dem ZDL (Zivildienstleistenden) seiner Dienststelle fernzubleiben oder zumindest den Ausschluss von bestimmten Tätigkeiten zu erreichen. Mit einer einfachen symptomatischen Beschreibung beim Hausarzt, oder ggf. Facharzt ala "Mir tut das was weh!, Da drückt was im Hals, ich hab Kopfweh und Bauchgrummeln, oder gleich.... ich denke ich werde sterben", kann der sofortige Ausschluss vom Dienst erreicht werden. Tätigkeiten die dann in keiner Weise als dienstähnlich anzusehen sind, werden fortan vom heimischen Sofa aus verrichtet. Eine Übertreibung der Vorstellung beim Arzt, kann aber mit unter dazu führen, dass man sich auf dem Operationstisch, eines lokalen Klinikums wiederfindet und am folgenden Tag mit einer neuen Niere oder wahlweise Leber ausgestattet wurde. Was natürlich nicht unbedingt schlecht sein muss.

Der Krankenschein des BAZ (Bundesamt für den Zivildienst) ist vornehmlich in gelber Farbe gehalten, weshalb er oft auch einfach nur "gelber Schein", "Arbeitsunlustbescheinigung" oder "Ticket to Paradise" bezeichet wird.

Ich komme zu dem Schluß, jeder sollte ihn mal gehabt haben. Auch ruhig mehr als einmal, denn bekannterweise ist dreimal Bremer recht und durch die geografische Nähe zu Bremen fühle ich mich bewusst mehr als Bremer, als vielleicht Barnstorfer, Bassumer oder Twistringer (Mehr dazu im vllt. kommenden Thema: Südkreis, Todeszone hinter Lahausen)

1 Kommentar 17.5.06 12:18, kommentieren

Die schönen Dinge des Zivildienstes:

Heute: Der Erholungsurlaub

Dem ZDL steht während seiner Dienstzeit, die momentan 9 Monate umfasst, eine festgelegte Anzahl von 20 Arbeitstagen als sogenannter Erholungsurlaub zur Verfügung. In dieser Zeit ist es dem ZDL gestattet sich fern der Dienststelle aufzuhalten und Tätigkeiten auszuüben, die nicht zwangsläufig im Sinne der Dienststelle, bzw. des Dienstherren sind.

Erholungsurlaub dienst der körperlichen und geistigen Rekreation, bzw. des "Auftanken" des Körpers durch unterschiedliche Alkoholika in diversen Darreichungsformen. Ferner wird der Erholungsurlaub genutzt um verlorengegangene Schlafstunden während der Dienstzeit nachzuholen, was sich in der Regel durch: "Pennen bis Nachmittags" darstellt.
Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit des Erholungsurlaubes, ist die Teilnahme an Grilltätigkeiten beim (noch ZDL) C. Mroß.

Berichte über eine geplante, rituelle Verbrennung jeglicher Printmedien, die dem ZDL während seiner Dienstzeit kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, konnten vom BAZ noch nicht offiziell bestätigt werden. Dieses Verhalten wird vom BAZ weder gebilligt noch unterstützt.

Der Erholungsurlaub wird gerne an das Ende der Dienstzeit gelegt um nach erfolgreicher Absolvierung des Erholungsurlaubes dem Dienst weiter fern bleiben zu können. Der rekreative Aspekt des Erholungsurlaubes entfällt in dieser Form. Somit ist vor Antritt des Erholungsurlaubes mit einer konstanten Verringerung der Arbeitskraft und Arbeitsmuße in der Dienstzeit von ca. 8 Monaten zu rechnen. Eine passende Therapie auf die sogenannte "Dienstmüdigkeit" ist bis heute nicht in Sicht.

1 Kommentar 17.5.06 12:36, kommentieren

Frauen in der Bundeswehr

Dieser kleine Film beweist: Frauen erfüllen ihre Aufgabe in der Truppenbelustigung der Bundeswehr ausgezeichnet :D

Film Ab! http://www.militaryphotos.net/forums/showthread.php?t=81341

1 Kommentar 18.5.06 21:19, kommentieren

Bundeswehr

Ich hab spontan Lust bekommen zur Bundeswehr zu gehen. Ich werde meinen Gewissinsentscheid beim BAZ zurückziehen und mich zum Wehrdienst einziehen lassen und meinen Resturlaub bei der BW nehmen. Dann kann ich sagen ich hätte gedient
Ein tollkühner Plan!
Estimated Tage noch aktiv arbeitend im Dienst 21.... :P

2 Kommentare 21.5.06 12:32, kommentieren

Manga Emoticons

Fast jeder dürfte inzwischen einmal über sie im Internet gestolpert sein. Wie ein Krebsgeschwür breiten sie sich über das Internet auf und werden von User zu User über Webforen und Gästebücher weitergetragen... Manga Emoticons.

Einige schreckliche Beispiele: O.o, X.x, ^^

Auch ich war zeitweise von diesem furchtbaren Virus befallen, dennoch bin ich zum aktuellen Zeitpunkt wieder geheilt. Benutzt keine Manga Emoticons denn... sie sind ähhhh, schlecht und überhaupt... kommunistisch. Genau, hauptsächlich kommunistisch.
Wer sie benutzt wird erschossen!

Beweisfoto: http://www.forumspile.com/Stop-Using_Japanese_Emoticons.jpg

6 Kommentare 22.5.06 18:50, kommentieren

Wenn man nicht weiß worüber man schreiben soll....

... holt man sich ein billiges Meme

You scored as Leatherface. You are Leatherface. You arent so much evil, as you are doing what it takes to live. You just go along with what the family says, and kill to keep that belly full. Though you may not do it just for fun, you do have serious mental issues, and anyone who happens to bump into you, is sure to live the rest of their life in therapy, that is if they live at all.

Leatherface

60%

Freddy Krueger

60%

Jason Voorhees

50%

Jigsaw

45%

Captain Spaulding

35%

Hannibal Lecter

35%

Pinhead

30%

Candyman

25%

Michael Myers

20%

Buffalo Bill

0%

Which Horror Killer are You?
created with QuizFarm.com

1 Kommentar 24.5.06 10:52, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung