Links


Gratis bloggen bei
myblog.de



Archiv

Neues Jahr, neuer Eintrag

So liebe Mitstudenten,

ich bin wieder heil zurück nach Hannover gekommen und der Semesterendspurt kann beginnen. Jetzt heisst es ordentlich lernen und eine gute Klausur hinlegen, zusätzlich noch das Referat, welches natürlich ordentlich erledigt werden will.

Morgens gehts erstmal zur Bürgerbüro (wahhhh.... ich will nicht... ich hasse Behördengänge!!!) um ein polizeiliches Führungszeugnis zu beantragen, da ich das für das kommende Zwischenpraktikum in Weyhe brauche.

Hannover ist während meiner Abwesenheit nur unmerklich unbedeutender und kaum weniger grau geworden ^^ Meine Güte ist diese Stadt mittelmäßig! :D

Also ein frohes Schaffen und einen guten Semesterendspurt an euch!

2 Kommentare 7.1.07 21:09, kommentieren

Prüfung

Irgendwie ist das doof. Man ist mehr als 1,5 Jahre aus der Schule raus, also ist es auch dementsprechend lange her das man den letzten Test geschrieben hat. Und nun soll man Prüfungen für die Uni schreiben.

Das ganze hinterlässt einen faden beigeschmackt, weil man nicht so wirklich weiß was auf einen zukommt. Ich habe zwar inzwischen vier Fachbücher gelesen, aber da ich kein fotographisches Gedächtnis habe, habe ich das Gefühl Nichts behalten zu haben *G*
Amerikanische Wissenschaftler und Experten sind ohnehin gerade dabei ein Gutachten zu verfassen, das belegt das ich überhaupt kein Gedächtnis habe... was?wie?wo?wer?wo ist mein Gebiss geblieben?

Nächste Woche gehts zum Aderlass in die MHH, schön 20€ abgreifen und lecker Abendessen :D

Auf jeden Fall habe ich keinen Bock auf Prüfungen. Aber dafür habe ich Bock auf Semesterferien!

15.1.07 10:22, kommentieren

Die schönen Dinge des Lebens...

Es gibt Dinge im unmenschlichen Studentenalltag, die lassen einen durchhalten und den letzten Glauben an die Menschlichkeit nicht verlieren.

Zu diesen Dingen zählt auch die wohl leckerste Brötchenkomposition zwischen Hannover-Langenhagen und dem Subsahararaum.

Der "Chicken-Crunsher" vom Backshop. 1,89€ königlicher Genuss... knuspriges Hähnchengelöt mit Gurken, Salat und so ner Sauce auf feinster Brötchenqualität. Aber seht selbst:

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

(Stillleben: "Chicken-Crunsher" auf Schreibtisch an fränzösischem Föderalismus... den ich während ich diese sinnfreien Zeilen dichte, eigentlich längst gelesen haben sollte :D)

Heute war Uniwahl, aber das Wahllokal war weg. Ich fühle mich in meinem demokratischen Recht beschnitten ^^

1 Kommentar 16.1.07 10:34, kommentieren

Schusselige Professoren

Heute sollte ich mein Referat in Kultur- und Sozialgeographie halten. Es war gut ausgearbeitet, hinreichend besprochen, der Termin stand seid Anfang des Semesters fest und ...

... die Professorin vergisst den Termin. Jetzt darf ich es nächste Woche halten. So eine Scheiße. Ich hätte das Referat lieber hinter mit und will es natürlich ungern genau in der Klausurenwoche halten, was totaler Unsinn ist.

22.1.07 16:27, kommentieren

Semester geschafft

Das Referat und die Prüfungen sind vorbei. Das Semester quasi beendet. Morgen gehts noch spaßeshalber zu den Vorlesungen.

Als Tenor bleibt mir zu sagen: An der Uni wird auch nur mit Wasser gekocht.

Das Referat war machbar und ich hätte viel weniger aufgeregt sein soll. Die Klausur, die ich besser als mein Abi vorbereitet hatte, entpuppte sich als inhaltlich recht einfach.
Einziger Knackpunkt war die extrem begrenzte Zeit. Aber ich hoffe mal ich habs alles irgendwie hinbekommen. Ich habe zumindest alle Aufgaben lösen können, allerdings unterschiedlich ausführlich. Die Zeiten des langes Schwafelns und des Wissens-Show-Off sind definitiv vorbei. Es zählt nur das prägnante Wissen.
Ist aber soweit ok.

Heute Abend gehts erstmal auf die Piste das ein- oder Andere Pils schlürfen

3 Kommentare 31.1.07 16:54, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung